Informationen

Coronavirus

Sehr geehrte Damen und Herren

Aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 möchten wir Sie gerne über unsere Situation bei der SAUTER EDELSTAHL AG informieren.

Die vom Bund vorgeschlagenen Massnahmen halten wir ein und unsere Mitarbeitenden wurden darüber informiert. Wir stützen uns hier vor allem auf die Hygiene und Verhaltensregeln vom BAG welche wir mit einem Pandemiemassnahmeplan umsetzen. 

Unsere Mitarbeitenden in Fehraltorf arbeiten vorwiegend von zu Hause aus. Im Service-Center Möhlin haben wir ein Splitting der Arbeitsgruppen eingeführt. Die Arbeitszeiten wurden entsprechend neu festgelegt, um Ihre Aufträge nach Terminwunsch ausliefern zu können. Wir möchten darauf hinweisen, dass es zu einzelnen Verzögerungen kommen kann. Hierfür bitten wir Sie um Ihr Verständnis.  

Die Zulieferwerke aus den verschiedensten Ländern in Europa melden aufgrund der Pandemiemassnahmen eine Reduktion der Produktionskapazitäten. Unsere Lagerbestände sind aktuell auf einem gutem Level und wir sehen aus heutiger Sicht keine Lieferengpässe. Die Supply Chain hat sich in den letzten Tagen wieder dahingehend normalisiert, dass die Lieferwerke die Produktion mehrheitlich hochfahren. Einzig unsere Lieferanten aus Indien sind noch im Shutdown, welcher bis Mitte Mai 2020 anhalten wird. 

Wir wünschen Ihnen in dieser ausserordentlichen Zeit alles Gute und viel Glück. 

Freundliche Grüsse
SAUTER EDELSTAHL AG

**********************************************************************************************************
Öffnungszeiten Pfingsten:

Am Pfingsmontag, 01.06.2020 bleibt unser Büro in Fehraltorf und Service-Center in Möhlin den ganzen Tag geschlossen.

Sonderanlieferungen während dieser Zeitperiode dürfen nur in Ausnahmefällen und in Absprache mit uns durchgeführt werden. 
Wir bitten Sie, die angegebenen Öffnungszeiten zu berücksichtigen. Bei Nichtbeachtung lehnen wir allfällige Standkosten oder andere anfallende Transport-/Umtriebskosten ab.

Produkte

Branchen

Branchen