Vibrationsschilff

Der Vibrationsschliff, oder Vibrationsmatt ist ein richtungsloser, lebendiger Schliff. 
Die Oberfläche zeichnet sich durch eine Schliffstruktur aus, die quasi einem Wirbel ähnelt. 
Somit wirkt die Oberfläche gleichmässig. Eine individuelle Anpassung der Oberflache jederzeit möglich, wie z.B. Glanz, Tiefenwirkung, Oberflächenrauheit, Strichlange des Schliffes oder Dichtheit des Schleifbildes. Es handelt sich um ein mechanisches Oberflächenverfahren, dass eine seidenmatte Reflexwirkung hat. 
 

Anwendungen: 
Fassadenbau, Ladenbau, Metallbau, Gehäusebau, Design-Bereiche